Kontinenzberatung

Zu beraten heißt auf individuelle Bedürfnisse einzugehen und sich auf die subjektive Lebenswelt sowie oft seit Jahren bestehende Belastungssituation einzulassen.
Das erfordert ein Höchstmaß an Professionalität und Vertrauen zwischen Beraterin und Betroffenem.
Vertraulichkeit ist hierbei oberstes Gebot.